Ital. Weine + Pasta Seminar - Ernesto Pauli das Schweizer Weinportal

Direkt zum Seiteninhalt

Ital. Weine + Pasta Seminar

Weinschule
Rotwein und Käse
Italienische Weine und selbstgemachte Pasta

SFR. 169.00

Ein kulinarisches Vergnügen. Gemeinsam Kochen und Wein geniessen.
Unser Erfolg seit 10 Jahren.

Weit über 60'000 Weinfreunde haben unsere Weinseminare und -Events schon besucht.
Wir kochen gemeinsam drei Pasta-Gerichte und degustieren dazu italienische Weine. Dauer ca 3 1/2 h.
Hinzufügen
Inhalt

Italienischer Wein und Pasta von Hand gemacht
          

In der Schweiz werden jährlich mehr als 72'000 Tonnen Pasta hergestellt - meist industriell. Pasta ist auch bei uns sehr beliebt.
Wir zeigen Ihnen, wie Pasta zu Hause von Hand zubereitet werden kann.

Einen Pastateig selbst zu machen hat seine Tücken. Unsere Spezialisten erklären Ihnen die traditionellen Methoden der Pasta Herstellung. Sie erhalten Einblick in die notwendigen Rohmaterialien, die verschiedenen Teig -Typen. Schlussendlich werden wir gemeinsam verschiedene Teige von Hand kneten, die Pasta schneiden, formen und füllen. Jetzt ist Genuss angesagt. Wir werden Ihnen die Pasta mit ansprechenden Saucen frisch zubereitet servieren.

Italienischer Wein
Wie immer begleitet uns von Beginn bis zum Schluss ein Glas Wein und wir erklären Ihnen vieles über die Weingebiete in Italien. Dazu offerieren wir Ihnen eine Auswahl bester Tropfen aus unserem südlichen Nachbarland, zusammengestellt von unserem Spezialisten für italienische Weine. Möchten Sie mehr über die Weinregionen in Italien erfahren?

Event für Gruppen

Dieses Seminar bieten wir auch  für Firmen- und Vereinsanlässe an. Termine und Preise nach Vereinbarung.


Features

  • Einführung in die Welt der italienischen Weine
  • Degustation einiger typisch italienischen Weine
  • Professionelle Unterstützung für den Kochlehrgang
  • Sie bereiten - gemeinsam mit den andern Teilnehmern/innen -  DREI Pastagerichte zu
  • Nach getaner "Arbeit" der Genuss. Gemeinsames Essen und natürlich ital. Wein dazu.
  • Rezepte können mitgenommen werden.
  • Ausführliche Dokumentation

Termine (nach Datum)

06. April 2019
20. Juli 2019
09. November 2019

2020
04. April 2020
18. Juli 2020
31. Oktober 2020

Diese Koch- und Genuss-Seminare finden nicht in unsern Seminarhotels, sondern in Eventküchen statt.
2019 in der Cuisiniera, Uraniastr. 16, Zürich und 2020 Rest. Mediacampus, Baslerstr. 30, 8048 Zürich

weitere Termine folgen

Details

Dauer ca 3 1/2 Stunden
Mo-Fr von 18.30 bis ca. 22.00 Uhr
Sa von 14.00 bis ca. 17.30 Uhr

Beschränkte Teilnehmerzahl. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass nur in kleineren Gruppen erfolgreich gearbeitet werden kann

AGB und Optionen

Gültigkeit Ihres Gutscheins/Buchung 2 Jahre
Sie können Termine und auch den Seminarort wechseln (Siehe AGB)
Die Seminare werden in der Regel auf Schweizerdeutsch durchgeführt.
Kauf auf Rechnung
Garantierte Durchführung bei mindestens 10 Teilnehmern.
Änderungen bleiben vorbehalten.
Unsere AGBs sind mit der Bestellung verbindlich.
Das meinen unsere Seminar- und Events-Gäste

Wir möchten uns alle nochmals herzlich für den gestrigen Abend bedanken.
Die Kunden und wir haben den Abend sehr genossen.
Beste Grüsse
Das ganze Team
(Credit Suisse)

Alle waren sehr sehr zufrieden. Ich habe nur sehr positives Feedback bekommen
Vielen Dank, dass Sie unseren Gästen diesen tollen Abend „beschert“ haben. Gerne werden wir auch in Zukunft wieder auf Sie zukommen
eBay International Marketing GmbH

Ich habe mich beim Abendessen mal umgehört und bin auf durchwegs positives Feedback gestossen. Auch beim Event selber hatte ich das Gefühl, dass das Thema „Wein und Schoggi“ bei den Leuten gut angekommen war. Zudem boten die Räumlichkeiten des Zunfthauses eine gute Kulisse für einen solchen Event.
Migros-Genossenschafts-Bund
Direktionsbereich Logistik Transport
Unsere Seminarhotels
wir behalten uns Änderungen für einzelne Termine vor
Hotel Crowne Plaza, Zürich
Hotel Hyperion, Basel
Hotel Ambassador Spa, Bern
Hotel Radisson blu, Luzern
Created with WebSite X5
© 2019 Ernesto Pauli. All Rights Reserved.
Zurück zum Seiteninhalt